ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
24. Oktober 2022

Strategische Nachfolgeplanung für Pflegeunternehmen Videopräsenz Seminar


Veranstaltungsnummer: V192200640
Ziele

Die frühzeitige Planung der Unternehmensnachfolge ist von elementarer Bedeutung. Ohne langfristige Konzeption wird der Bestand des eigenen Unternehmens gefährdet,  werden die Mitarbeiter verunsichert, und die Werthaltigkeit des Unternehmens sinkt nachhaltig.

Eine strategische Nachfolgeplanung umfasst sowohl die Regelung einer familieninternen Nachfolge als auch die Veräußerung an Dritte. Insgesamt Ist die Strategie zur Regelung der Unternehmensnachfolge ein wichtiger Bestandteil zur Sicherung des Gesamtvermögens des Unternehmens und des Unternehmers.

Typische Ziele der Unternehmensnachfolge sind:

  • Sicherung der Unternehmerskontinuität
  • Wirtschaftliche Absicherung des bisherigen Inhabers
  • Wahrung des Familienfrieden
  • Vermeidung von Steuern (Einkommenssteuer / Erbschafts- und Schenkungssteuer)


Inhalt

Im Einzelnen werden folgende Punkte bearbeitet:

Bedeutung strategischer Nachfolgeplanung

  • Erstellung eines Nachfolgekonzeptes bzw. einer Familienverfassung
  • Analyse des Ist-Zustandes und Schaffung eines nachfolgefähigen Unternehmens
  • Möglichkeiten der Übertragung von Geschäftsanteilen bereits zu Lebzeiten (z.B. Schenkung an Ehegatten bzw. Kinder)
  • Möglichkeiten der wirtschaftlichen Absicherung des bisherigen Inhabers (z.B. Rentenzahlungen, dauernde Last)
  • Erforderliche Maßnahmen im Vorfeld (z.B. Unternehmervorsorge-vollmacht, Testament)
  • Arten der Ermittlung des Unternehmenswertes
  • Besonderheiten bei der Berücksichtigung von Immobilien

PreisdetailsAbzgl. 40% = 39,00 Euro für bpa MitgliederBesonderheiten

Technische Vorrausetzungen für Seminare im Videopräsenzformat: 

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite        
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop)        
  • Aktueller Browser   

Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich. Sie erhalten rechtzeitig vor Schulungsbeginn den Link zum Videopräsenzseminar.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2023 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.   

Anzahl Tage: 0.5

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
45,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. Oktober 2022, 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent

Herr Dr. Stefan Christian Ulbrich, M.A.,Rechtsanwalt und Notar,Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Zielgruppen

Inhaber von Pflegediensten bzw. stationären Einrichtungen

20 freier Platz

20 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.