ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
16. Mai 2023

Interkulturelle Kommunikationsbarrieren abbauen und Zugänge öffnen


Veranstaltungsnummer: V192301103

Ziele
Wir beschäftigen uns in dieser Veranstaltung mit dem Zusammenhang zwischen
Kultur und Sprache und stellen uns die Frage, inwiefern gesellschaftliche Normen
und Werte unsere Wahrnehmung und Kommunikation prägen. Auf dieser Grundlage
werden Besonderheiten interkultureller Kommunikation greifbar und Wertedifferenzen
können aufgelöst werden. Gemeinsam entwickeln wir einen kultursensiblen
Sprachstil, um mögliche Kommunikationsbarrieren im Berufsalltag zu minimieren. Sie
reflektieren Ihre eigene kulturelle Prägung und die Ihrer berufliche Rolle und leiten
Handlungsoptionen ab.

Inhalt

  • verbal, nonverbal, paraverbal:
  • Gesprächs- und Kommunikationsstile im Kulturvergleich
  • Wertequadrat: Wertedifferenzen auflösen und kultursensiblen
  • Gesprächsstil entwickeln
  • Gesprächstechniken
  • Reflexion der eigenen kulturellen Prägung und der beruflichen Rolle



Preisdetails

 Abzgl. 40% =63,00 € für bpa-Mitglieder

 



Besonderheiten

 



Anzahl Tage: 0.5

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

105,00 € bpa Mitglieder
145,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 16. Mai 2023, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Eiko Csapo, Ethnologe & Kommunikationswissenschaftler, M.A., interkultureller Trainer und Berater im Gesundheitswesen

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte

25 freier Platz

25 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.