ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
17. Mai 2023

Interkulturelle Kompetenz für den Umgang mit Vielfalt in der Pflege


Veranstaltungsnummer: V192301104

Ziele
Die kulturelle Vielfalt der Patienten:innen, Bewohner:innen und Fachkräfte ist in den
letzten Jahren zunehmend ins Bewusstsein gerückt.
Vor diesem Hintergrund reflektieren Sie, welche Bedeutung die (Herkunfts-) Kultur für
den Umgang mit Gesundheit, Krankheit, Sterben und Tod besitzt. Dabei werden
fremdkulturelle Erklärungen aus unterschiedlichen Ländern vorgestellt und eigene
Vorstellungen reflektiert. Unter Einbezug des Modells der Transkulturellen Pflege und
Kompetenz werden „Fremdheit“ differenziert und Handlungsorientierungen für den
Berufsalltag vorgestellt.

Inhalt

  • Wirkung von Kultur auf denken, fühlen, handeln
  • Gesundheits- und Krankheitsvorstellungen im
  • Kulturvergleich
  • Umgang mit kulturellen Unterschieden und
  • Gemeinsamkeiten
  • Interkulturelle Kompetenzvermittlung
  • 3 Ebenen eines kompetenten Handelns



Preisdetails

 Abzgl. 40% =63,00 € für bpa-Mitglieder

 



Besonderheiten

 



Anzahl Tage: 0.5

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

105,00 € bpa Mitglieder
145,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 17. Mai 2023, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Eiko Csapo, Ethnologe & Kommunikationswissenschaftler, M.A., interkultureller Trainer und Berater im Gesundheitswesen

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte

25 freier Platz

25 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.