ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Datum, Uhrzeit

Do. 20. August 2020, 10:00
bis Fr. 21. August 2020, 17:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, medizinische Fachangestellte

Beschreibung:
Medizinprodukte-Beauftragte unterstützen den Betreiber bei der praktischen Umsetzung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Sie tragen durch ihre Tätigkeit zur Sicher-heit beim Anwenden und Betreiben von Medizinprodukten bei.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • die Teilnahme an Beauftragten-Einweisungen durch den Hersteller und der Funktions-prüfung bei Inbetriebnahme,
  • die Organisation und Durchführung von Einweisungen für Anwender,
  • die Führung der erforderlichen Dokumentationen gemäß MPBetreibV bzw. Weiter-gabe der Daten an die Abteilung Medizintechnik,
  • die ordnungsgemäße Aufbewahrung der Gebrauchsanweisungen der Medizinprodukte, damit die für die Anwendung erforderlichen Angaben jederzeit verfügbar sind,
  • die Überwachung der Einhaltung von Prüffristen (sicherheits- und messtechnische Kontrollen) und Instandhaltungsintervalle,
  • die Teilnahme an den regelmäßigen Besprechungen und Informationsaustausch
  • die Unterstützung des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bei Vorkommnissen und Maßnahmen der Hersteller,

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

245,00 € bpa Mitglieder
295,00 € Nichtmitglieder

19 freier Platz

19 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Mi. 16. Dezember 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Staatlich anerkannte AltenpflegehelferInnen, PflegehelferInnen/Deutsch in Wort und Schrift
Voraussetzung für die Anerkennung bei den Kassen:
1-jährige Berufserfahrung (in Vollzeit oder entspr. längere Teilzeit) in der Pflege (gilt nicht für AltenpflegehelferInnen mit einjährigem Staatsexamen)

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Düsseldorf
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

785,00 € bpa Mitglieder
885,00 € Nichtmitglieder

18 freier Platz

18 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Mi. 09. Dezember 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Staatlich anerkannte AltenpflegehelferInnen, PflegehelferInnen/Deutsch in Wort und Schrift
Voraussetzung für die Anerkennung bei den Kassen:
1-jährige Berufserfahrung (in Vollzeit oder entspr. längere Teilzeit) in der Pflege (gilt nicht für AltenpflegehelferInnen mit einjährigem Staatsexamen)

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

785,00 € bpa Mitglieder
885,00 € Nichtmitglieder

18 freier Platz

18 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Fr. 28. August 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Erfahrene Fachkräfte aus Pflege- und Hauswirtschaft -ambulant und stationär-

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

560,00 € bpa Mitglieder
670,00 € Nichtmitglieder

19 freier Platz

19 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Fr. 22. Januar 2021, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Pflegefachkräfte aus dem ambulanten und stationären Pflegedienst, dem Hospizbereich und der Palliativmedizin

Beschreibung:
Dieser Kurs führt Pflegende in das Konzept der Palliativpflege und -medizin ein. Unter Palliative Care versteht man ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung befinden. Dies erfordert eine symptomorientierte, kreative und individuelle Pflege und die Auseinandersetzung mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer. Um den vielschichtigen Herausforderungen in der Praxis begegnen zu können, vermittelt der Kurs:

  • Grundkenntnisse in der Schmerztherapie und Symptomkontrolle
  • Psychologische Aspekte der Krankheitsbearbeitung, Kommunikation
  • Spezielle Möglichkeiten der Grund- und Behandlungspflege
  • Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Voraussetzung:
Dreijährige Ausbildung z.B. zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in. Die Teilnehmer üben eine Tätigkeit im Gesundheitswesen mit Praxisbezug zur Weiterbildung aus.


Veranstaltungsort

apm gGmbH - Köln
Widdersdorfer Str. 401
50933 Köln

Teilnahmegebühr

1290,00 € bpa Mitglieder
1390,00 € Nichtmitglieder

20 freier Platz

20 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Birgit Schmid, Diplom-Ökotrophologin, Ernährungstherapeutin, Referentin zur Ernährung bei Demenz. (Apetito)

Zielgruppen

Fachkräfte aus Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.     

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

22 freier Platz

22 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00
bis Mi. 26. August 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Zusätzliche Betreuungsassistenten nach § 53c SGB XI

Voraussetzung:
Qualifizierungslehrgang nach § 53c SGB XI

Zusätzliche Betreuungsassistenten in Pflegeheimen und Tagespflegen müssen nach der Betreuungsassistenten - Richtlinie den regelmäßigen Besuch von Fortbildungen nachweisen. Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme.

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Düsseldorf
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

176,00 € bpa Mitglieder
220,00 € Nichtmitglieder

17 freier Platz

17 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Herr Helmut Melzer, Dipl.-Betriebswirt Datenschutzberater

Zielgruppen

  • Datenschutzbeauftragte von Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste, Wohnheime,
  • Datenschutzkoordinatoren, Mitarbeiter, die zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden sollen
  • Mitarbeiter, die den Datenschutz fachlich betreuen, Personen, die mehr über Datenschutz und Datensicherheit wissen möchten

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

20 freier Platz

20 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 26. August 2020, 10:00
bis Do. 27. August 2020, 17:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Zusätzliche Betreuungsassistenten nach § 53c SGB XI

Voraussetzung:
Qualifizierungslehrgang nach § 53c SGB XI

Zusätzliche Betreuungsassistenten in Pflegeheimen und Tagespflegen müssen nach der Betreuungsassistenten-Richtlinie den regelmäßigen Besuch von Fortbildungen nachweisen.
Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme.
Neben der allumfassenden Vertiefung bekannter Inhalte wird der Fokus der Teilnehmer auf das Thema „Kommunikation“ gelenkt:
In dieser Fortbildung erkennen die Teilnehmer mit dem Konzept des Einfühlsamen Kommunizierens Gründe für verändertes Kommunikationsverhalten bei Demenz und lernen die Sichtweisen des Erkrankten zu verstehen. Anhand praktischer Übungen erproben die Teilnehmer Möglichkeiten, wie eine souveräne und empathische Kommunikation gelingen kann. Das Seminar bietet zudem ausreichend Raum für kollegialen Austausch und Reflexion des Betreuungsalltags. Zusätzliche Betreuungsassistenten in Pflegeheimen und Tagespflegen müssen nach der Betreuungsassistenten - Richtlinie den regelmäßigen Besuch von Fortbildungen nachweisen. Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme.

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

176,00 € bpa Mitglieder
220,00 € Nichtmitglieder

17 freier Platz

17 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 26. August 2020, 12:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Jürgen Blatzheim, Rechtsanwalt

Zielgruppen

Inhaber und Leitungen von ambulanten und stationären Einrichtungen

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
85,00 € Nichtmitglieder

20 freier Platz

20 freie Plätze