ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
04. Februar 2019

Konfliktmanagement


Veranstaltungsnummer: V191900821

Ziele
In Unternehmen und Institutionen im Gesundheitswesen ist die erfolgreiche Auseinandersetzung mit Konflikten durch ein gelebtes Konfliktmanagement entscheidend für ein gutes Klima und damit für die Motivation und die Arbeitsplatzzufriedenheit der Mitarbeiter.
Ein konstruktives Konfliktmanagement bedeutet, dass man den Konflikt als ein Problem, das beide Seiten betrifft, begreift, für das die Lösung gemeinsam noch gefunden werden muss. Es gilt, den Konflikt als Chance zu betrachten. Gibt es eine Konflikt- und/oder Streitkultur an den Arbeitsplätzen in den Einrichtungen und Unternehmen, die bekannt ist, praktiziert und gelebt wird? Sind Ihnen Konflikt-Symptome bekannt?
In einer Konfliktsituation werden Beobachtungen gemacht, was hören wir, was sagen andere? Gefühle werden verletzt, wie in welcher Form, wer ist betroffen. Hinter den Gefühlen stehen Bedürfnisse. Handlungsabsichten sind die Basis des Konfliktes.
Die Seminarinhalte befähigen Sie, Konflikte zu erkennen und konstruktiv damit umzugehen. Zusammenhänge zu verstehen, und zu begreifen, dass Konflikte da sind wo Menschen zusammenleben und arbeiten.
Konflikte geschehen überall dort wo Menschen arbeiten und leben. Die Auseinandersetzung mit Konflikten bereits im Entstehungsprozess, vermeidet eine Eskalation. Sie lernen professionell die Symptome und Verhaltensmuster zu erkennen und verschiedene Konfliktarten und Typen zu unterscheiden. Es wird deutlich, welche Rolle sie selbst in einem Konflikt übernehmen können und wollen.


Inhalt

  • Definitionen Konflikt
  • Bedingungen für einen Konflikt
  • Konflikt-Kreislauf
  • Wahrnehmung-Symptome
  • Verhaltensmuster
  • Konfliktarten
  • Entstehungsarten
  • Konflikttypen
  • Konfliktdreieck nach Galtung
  • Eskalation und Gefahren
  • Rollen im Konflikt
  • Konflikt-Kosten
  • Konfliktlösungsmöglichkeiten
  • Chancen und Risiken
  • Unfairness-Formen
  • Konfliktgespräche führen



Preisdetails
Abzgl. 40 % = 57,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 04. Februar 2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Pflegefachkräfte aus ambulanten und stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa-Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.