ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
21. Juli 2020

Dienstplangestaltung und Personalbedarf in der Altenpflege Videopräsenz Seminar


Veranstaltungsnummer: V192002148

Ziele
Mitarbeiter haben das Recht und Anspruch auf eine zuverlässige Planung der Einsatz- und Freizeiten. Gleichzeitig ist auch den Kunden und der Wirtschaftlichkeit der Unternehmen Rechnung zu tragen.
Um den Spagat zwischen Mitarbeiterwünschen und Kundenbedürfnissen zu meistern, ist hier eine sichere Kenntnis der vorausschauenden Ermittlung des Personalbedarfs und der Personaleinsatzplanung unumgänglich.

Die Teilnehmer*innen lernen die Instrumente zur Ermittlung des Personalbedarfs kennen. Sie erhalten aktuelle Informationen und Anregungen zur Dienstplangestaltung.


Inhalt

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Berechnung Personalbedarf
  • Brutto- und Nettozeiten
  • Arbeitszeitmodelle
  • Dienstplan als Organisations- und Führungsinstrument

Technische Vorrausetzungen: 

    Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich. 

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite 
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop) 
  • Aktueller Browser  

 

Sie erhalten von uns vor Schulungsbeginn den Link zur Anmeldung zum Videopräsenzseminar. Bitte loggen Sie sich spätestens 15 Minuten vor der Veranstaltung online ein, um ggf. auftretende Technikprobleme zu beheben.

PreisdetailsAbzgl. 40% = 57,00 Euro für bpa-MitgliederAnzahl Tage: 1.0

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 21. Juli 2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management
Bernhard Stärck, Sozialwirt, Altenpfleger, Einrichtungsleiter

Zielgruppen

Alle Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen, die Dienstpläne für die stationäre, ambulante oder teilstationäre Pflege erstellen oder künftig erstellen möchten.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.
 

 

0 freier Platz

0 freie Plätze