ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
23. November 2021

Ethischer Verkauf


Veranstaltungsnummer: V192100046

Ziele

Den Wert feststellen und festlegen und die eigenen Ziele erreichen zu können.

 

Inhalt

 

  • Wie unterscheide ich den Vorwand und den Einwand?
  • Die Kriterien der Zielsetzung
  • Die Vorteile ethischen Verkaufs
  • Die 3 wichtigsten Regeln des ethischen Verkaufs

Technische Vorrausetzungen: 

    Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich. 

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite 
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop) 
  • Aktueller Browser

 

Sie erhalten von uns vor Schulungsbeginn den Link zur Anmeldung zum Videopräsenzseminar. Bitte loggen Sie sich spätestens 15 Minuten vor der Veranstaltung online ein, um ggf. auftretende Technikprobleme zu beheben.

PreisdetailsAbzgl. 40% = 39,00 Euro für bpa-MitgliederAnzahl Tage: 0.5

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
85,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 23. November 2021, 10:00 - 14:00 Uhr

Dozent

Roman Schaan, Schaan Consult bpa Multiplikator Qualitätsindikator

Zielgruppen

Inhaber, Leitungskräfte, Qualitätsbeauftragte, Pflegefachkräfte und Pflegekräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Einrichtungen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Sie sind keine Verkäufer*in? Sie haben nichts zu verkaufen? Wirklich? Warum haben wir bei einem Lehrer mehr oder besser gelernt, als bei anderen? Hat der eine den Unterrichtstoff vielleicht besser verkauft? Was tun Sie bei der Bewerbung? Verkaufen? Wie bringen Sie Ihre Ideen anden Mann/die Frau? Durch verkaufen? Ethischer Verkauf heißt nicht billig zu sein, in der Hoffnung, dass das Produkt oder die Idee ein weiteres Mal verkauft werden  muss. Ethischer Verkauf heißt auch  nicht, einen übertrieben Preis zu verlangen, in der Hoffnung, dass "ein Dummer" ihn schon bezahlen wird. Ethischer Verkauf  heißt, eine Position finden zu können, ein Ziel definieren zu können, einen Weg finden zu können und dafür eine Gegenleistung zu erhalten- das können Euro sein, das kann auch Zufriedenheit sein. Es geht um Einwände und Vorwände und die wichtigsten Regeln des ethischen Verkaufs.

 

25 freier Platz

25 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.