ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
11. November 2021

Die Führungskraft als Konfliktmanager


Veranstaltungsnummer: V192100903

Ziele
Wo Menschen zusammenkommen, entstehen Konflikte. Das gehört zum Alltag – das ist Alltag. Mit den richtigen Kommunikationsstrategien sorgen Sie jedoch dafür, dass Konflikte frühzeitig bearbeitet und aufgelöst werden können und das Team seine volle Leistung erreicht. Mit wirksamen Kommunikationstechniken können Sie Konflikt-Eskalationen vermeiden und Spaltungen des Teams, Grüppchenbildung und Mobbing zuvorkommen.

In diesem praxis-orientierten Seminar trainieren Sie lösungsorientierte Strategien zur Bewältigung von Konflikten. Sie erfahren, wie Konflikte entstehen und ihre destruktiven Dynamiken entfalten, wenn sie nicht frühzeitig angegangen werden. Und wir werfen gemeinsam einen Blick hinter die „Konflikt-Kulissen“: Welche Rolle spielen individuelle Interessen und Bedürfnisse und welche Strategien werden zu deren Durchsetzung angewendet?


Inhalt

  • Wie es zu Konflikten kommt: Entstehung, Ursachen, Dynamik und Eskalationsstufen
  • Welche Rolle die Wahrnehmung von Konflikten spielt: Kommunikation, Wahrnehmung und Interpretation
  • Kein Konflikt ohne Eigeninteressen: Die Rolle von Bedürfnissen und Motivationen
  • Auch Führungskräfte sind „nur Menschen“: Persönliche Einstellung zu Konflikten
  • Wer fragt führt: Vier Schritte zur Konfliktlösung
  • Deeskalationstechniken: konstruktiver Umgang mit Wut, Ärger und Drohszenarien („Ich kündige!“)
  • Einsatz von Frage- und Feedback-Techniken
  • Die Kunst des Zuhörens
            



Preisdetails
Abzgl. 40% = 57,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz Seminar

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 11. November 2021, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Dr. Judith Borgwart, Kulturanthropologin mit zehn Jahren Pflegepraxis, Geschäftsführerin tiKonzept und der Stiftung "Pflege Zukunft gestalten"

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, die ihre Konfliktlösungskompetenz verbessern und vertiefen möchten

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

 

25 freier Platz

25 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.