ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
06. Mai 2021

Die ambulanten Qualitätsprüfrichtlinien (QPR) des MDK ab 1.1.2021


Veranstaltungsnummer: V192101217

Ziele
Ab 1. Januar 2021 gelten für den ambulanten Bereich neue Qualitätsprüfungs- Richtlinien (QPR). Insbesondre bei der QPR für die ambu-lante Pflege handelt es sich dabei um eine Übergangsregelung. Neu ist auch, dass künftig Betreuungsdienste geprüft werden, also Pflegeeinrichtungen, die ausschließlich pflegerische Betreuungsmaßnahmen und Hilfen zur Haushaltsführung erbringen und damit als eigenständige Leistungserbringer in der Pflegeversicherung zugelassen werden können. Diverse Anpassungen erfolgten in QPR-HKP nach § 275b SGB V, insbesondere auch in Bezug der intensivpflegerischen Zusatzqualifikationen der Pflegefachkräfte in der fachpflegerischen Versorgung. Was verändert sich dabei in dieser neuen Qualitätsprüfung durch den MDK im Ablauf, in der Bewertung und der Ergebnisdarstellung?  Bereiten Sie sich und Ihre Mitarbeiter erfolgreich auf das neue Verfahren vor.

Das Seminar wird den jeweils aktuellen Veröffentlichungen, Veränderungen und Neuerungen angepasst. (Übergangsregelung)


Inhalt

  • Besonderheiten der neuen ambulanten Qualitätsprüfrichtlinien (QPR)
  • Prüfverständnis, Prüfablauf und Umfang der Prüfung
  • Erhebungsbogen und Prüfanleitung

 

  1. Ambulante Prüfung Teil1a
  2. Ambulante Betreuungsleistung Teil 1b
  3. Häusliche Krankenpflege – HKP

 

  • Bewertung und Ergebnisdarstellung
  • Vorbereitung der Mitarbeiter und der Einrichtung

 

  1. Das Fachgespräch mit dem MDK
  2. Die Rolle der Dokumentation
  3. Anpassung internes QM

Vortrag, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Diskussionen, Gruppenarbeit

Technische Vorrausetzungen: 
Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich.

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite 
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop) 
  • Aktueller Browser

Sie erhalten von uns vor Schulungsbeginn den Link zur Anmeldung zum Videopräsenzseminar. Bitte loggen Sie sich spätestens 15 Minuten vor der Veranstaltung online ein, um ggf. auftretende Technikprobleme zu beheben.



Preisdetails
Abzgl. 40% = 39,00 Euro für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 0.5

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
85,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 06. Mai 2021, 09:30 - 13:45 Uhr

Dozent

Frau Manuela Ahmann, Diplom Med.päd. Krankenschwester, Multiplikatorin Strukturmodell, QM-Beauftragte

Zielgruppen

Führungs- und Pflegefachkräfte in der ambulante Pflege, HKP , Betreuungsdienste

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

4 freier Platz

4 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.