ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
19. Oktober 2021

Update Strukturmodell mit dem Schwerpunkt Risikomanagement


Veranstaltungsnummer: V192101409

Ziele
Viele Einrichtungen der Altenhilfe setzen das Strukturmodell erfolgreich um. Immer neuere und höhere Anforderungen in den Bereichen des Risikomanagement, der Umsetzung der Expertenstandards und der Qualitätsanforderungen machen es nötig, die eigenen Kenntnisse in Sachen Strukturmodell regelmäßig auch upzudaten! Die Expertenstandards bilden im Besonderen spezielle pflegerische Risiken in der Risikomatrix ab. Im Kontext zum Strukturmodell des entbürokratisierten Pflegeprozesses gilt es diese Risikobereiche im 4-phasigen Prozess effizient und qualitätsgesichert zu bewältigen. Diese Fortbildung soll Ihnen helfen, den hohen fachlichen Ansprüchen und Anforderungen des Risikomanagement auch im Kontext zu den Qualitätsprüfrichtlinien auf aktuellen Stand gerecht zu werden


Inhalt

  • Umsetzung Risikomanagement im Strukturmodell - Anforderungen an die Langzeitpflege
  • Überblick News zu den Expertenstandards
  • Umgang mit Umsetzungsstandards im 4-phasigen Prozess
  • Risiken im entbürokratisierten Pflegeprozess des Strukturmodells- Umgang mit der Risikomatrix
  • Fallkonstellation - Umsetzung im Strukturmodell
  • Erfahrungsaustausch


    Arbeitsweise: Vortrag, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Diskussionen , Gruppenarbeit, Praxisbeispiele



Preisdetails
Abzgl. 40% = 57,00 Euro für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Nordrhein-Westfalen

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 19. Oktober 2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Frau Manuela Ahmann, Diplom Med.päd. Krankenschwester, Multiplikatorin Strukturmodell, QM-Beauftragte

Zielgruppen

Fachkräfte in der Altenhilfe und Krankenpflege (Leitungskräfte, Praxisanleiter/innen, Pflegefachkräfte aus ambulanten und stationären Einrichtungen)

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

25 freier Platz

25 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.