ANSPRUCH PFLEGEN

bpa RHEINLAND-PFALZ

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Rheinallee 79-81
55118 Mainz

T (06131) 88 03 2-0

F (06131) 88 03 2-10

Seminare in Rheinland-Pfalz

Zur Übersicht
02. März 2020

Kompaktseminar  Aktualisierte Expertenstandards


Veranstaltungsnummer: V212000904

Ziele
Die Umsetzung der Expertenstandards ist für alle ambulanten und stationären Einrichtungen eine wichtige und zentrale Aufgabe. Die Umsetzung der Aktualisierungen der Expertenstandards setzt voraus, dass man sich inhaltlich damit auseinandersetzen muss. Dies kostet naturgemäß Zeit, welche im Alltagsgeschäft neben zahlreichen anderen Aufgaben eine knappe Ressource darstellt. Dieses Seminar soll Ihnen einen Überblick geben über alle aktuellen Expertenstandards und insbesondere die wichtigsten Anforderungen und Neuerungen herausstellen.

Inhalt

Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege- 2. Aktualisierung 2017
Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen
Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen
Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege
Expertenstandard Förderung der Harnkontinenz in der Pflege
Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
Expertenstandard Ernährungsmanagement
Expertenstandard Erhaltung und Förderung der Mobilität

Preisdetails
45,00 € für bpa Mitglieder im Rahmen der Qualifizierungsoffensive (s. "Besonderheiten")

Besonderheiten
Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa: Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern im Jahr 2020 und 2021 ein Rabatt i. H. v. 40 % auf die Teilnahmegebühren gewährt wird.

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Rheinallee 79-81
55118 Mainz

Teilnahmegebühr

75,00 € bpa Mitglieder
145,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 02. März 2020, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Carsten Jehle, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege

Zielgruppen

Alle Pflegefachkräfte aus ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen; QMB, PDL sowie allen weiteren Interessierten

3 freier Platz

3 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.