ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
17. Juni 2021

Konflikte und Konfliktsituation


Veranstaltungsnummer: V252101207

Ziele
Für die Mitarbeitenden in Pflegeeinrichtung und ambulanten Pflegediensten stehen täglich die unterschiedlichsten Belastungen an.
Eine hohe Arbeitsintensität, die psychosoziale Betreuung der zu Versorgenden und deren Angehörigen erfordert eine situativ angemessene Kommunikation. Durch enge Zeitfenster, Informationslücken und Missverständnissen kommt es schnell zu Konflikten.
Der Umgang mit Konflikten und die Kenntnisse um mögliche Lösungsansätze ist Ziel dieses Seminar.


Inhalt

  • Definition: Was ist ein Konflikt?
  • Verlauf von Konflikten
  • „der schwierige Patient/Klient?“
  • Konfliktgespräche
  • Lösungsansätze
  • Gesprächsfallen
  • „Wie sage ich es richtig?“

 



Termindetails
Video-Präsenz:
17.06.2021 - 9-12.00 Uhr
18.06.2021 - 9-12.00 Uhr
zzgl. Lernbrief zur Eigenerarbeitung

Preisdetails

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa
      
Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2021 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die Teilnahmegebühren gewährt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berücksichtigt.     



Besonderheiten

Teilnahme an beiden Online-Terminen 17./18.06.2021 sowie Eigenerarbeitung des Lernbriefs entspricht 8 UE der erforderlichen Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte.



Anzahl Tage: 2.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Teilnahmegebühr

85,00 € bpa Mitglieder
120,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 17. Juni 2021, 09:00
bis Fr. 18. Juni 2021, 12:00

Dozent

Frau Elke Leppkes, Lehrerin für Pflegeberufe

Zielgruppen

Alle in der Pflege und Betreuung tätigen Mitarbeiterinnen
geeignet als Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach § 53c, § 43b und § 87b SBG XI

11 freier Platz

11 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.