ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
29. Juni 2022

Pflichtfortbildung-Praxisanleitung - Schwerpunkt Ethik, Würde und Recht


Veranstaltungsnummer: V252200488

Ziele

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“

Auf Grundlage des Rahmenlehrplanes für die praktische Ausbildung werden in diesem Praxisanleitertag Grundfragen

  • zur Ethik im Alltag der Pflege und
  • zu zentralen Wertvorstellungen der Pflege in alltäglichen Versorgungssituationen

vorgestellt und besprochen.

Praxisanleiter*innen müssen sich auch mit diesem Themenkomplex auseinandersetzen, um den Schülerinnen im Pflegealltag fachliche Kompetenzen an die Hand geben und personale Kompetenzen entwickeln zu können.



Inhalt

Modul 1:

  • Was ist Ethik? Was ist Würde?
  • Ethisch reflektiert handeln
  • Wertvorstellungen
  • Kulturelle Wertvorstellungen
  • Dilemmasituationen in der Pflege (Spannungsverhältnis zwischen Anerkennung von Autonomiebedürfnissen und (Für-)Sorge für das langfristige Wohlergehen)

Modul 2:

  • Freiheitsentziehende Maßnahmen
  • Gewalt in Pflegebeziehungen
     * wichtige Normen aus dem STGB
     * Grundlagen des Betreuungsrecht
  • Einbindung didaktischer Aspekte (was und warum soll die Schülerin zu diesem Themenbereich wann und wie wissen und können!)



Voraussetzungen

Das Online-Seminar wird über ein Videokonferenztool stattfinden. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Mikrofon und Lautsprecher (alternativ: Headset) sowie eine Kamera.

Wir bitten um Beachtung:
Bitte nehmen Sie mit eingeschalteter Kamera an der Fortbildung teil! Sollte Ihre Teilnahme für den Dozenten nicht nachvollziehbar sein, behalten wir uns vor keine Teilnahmebescheinigung auszustellen!



Termindetails

Video-Präsenz:
29.06.2022 - 9-12 Uhr
30.06.2022 - 9-12 Uhr



Preisdetails

Bei Kombination von 3 Terminen der Pflichtfortbildungen für Praxisanleiter*innen für Mitglieder => 300,00 € abzgl. Sonderrabatt

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa

Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2022 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die Teilnahmegebühren gewährt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berücksichtigt.



Besonderheiten
Teilnahme an beiden Onlineterminen entspricht 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten und ist geeignet als Jahrespflichtfortbildung für Praxisanleiter gemäß §4(3) PflAPrV

Anzahl Tage: 2.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Teilnahmegebühr

110,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 29. Juni 2022, 09:00
bis Do. 30. Juni 2022, 12:00

Dozent

Herr Hans-Georg Lipp, Qualitätsmanager, TQM-Assessor, Mediationsberater, Beratung & Coaching

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an ausgebildete Praxisanleiter*innen.

0 freier Platz

0 freie Plätze