ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
23. Juni 2020

„Daumentango und Händewalzer“ – Demenz bewegt: Bewegungsförderung und Erhalt der Mobilität bei Menschen mit einer Demenz


Veranstaltungsnummer: V252000937

Ziele
Auch wenn der Körper im Alter nachlässt, möchten vor allem die Finger und Hände alter Menschen ihre Beweglichkeit erhalten. Eine gezielte Handgymnastik verbessert die Feinmotorik, fördert die Gehirndurchblutung, Konzentration und geistige Aktivität. Hand- und Fingerübungen sind auch im Rollstuhl und im Bett einsetzbar und fördern spielerisch das Wohlgefühl und die Lebensqualität.

Inhalt

  • Bedeutung und Wichtigkeit von Fingern und Daumen
  • Fingerübungen zur Gehirnrehabilitation und Verjüngung des Gehirns
  • Die neun Wirkungen der Daumenstimulation
  • Biografische Fingerspiele und Entspannungsübungen
  • Bewegte Volkslieder und Tänze im Sitzen
  • Handgymnastikübungen mit Alltagsgegenständen
  • Reflexion und Austausch aus der praktischen Arbeit



Preisdetails

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa

Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2020 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die Teilnahmegebühren gewährt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berücksichtigt.



Anzahl Tage: 2.0

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Schleswig-Holstein
Hopfenstraße 65
24103 Kiel

Teilnahmegebühr

195,00 € bpa Mitglieder
250,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 23. Juni 2020, 09:00
bis Mi. 24. Juni 2020, 15:00

Dozent

Frau Ingrid Johanna Heyse, kreative Gerontotherapeutin nach Dr. Baer, Ganzheitliche Gedächtnistrainerin, Tanzleiterin „Tanzen im Sitzen“

Zielgruppen

SeniorenbegleiterInnen, Pflegekräfte, alle Interessierte
geeignet als Pflichtfortbildung für SeniorenbegleiterInnen nach § 53c, § 43b und § 87b SBG XI

12 freier Platz

12 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.