ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
04. Februar 2020

Biografie und Milieutherapie


Veranstaltungsnummer: V252001077

Ziele

Die Betreuung und Begleitung demenzerkrankter Bewohner erfordert eine möglichst gute, umfassende Kenntniss der jeweiligen Lebensverläüfe und Beziehungen dieser betroffenen Menschen. Durch eine sensible, individuelle Ansprache und das Verständnis für die persönlichen Lebenswege der Bewohner ist im täglichen Kontakt eine bedürfnisorientierte und personenzentrierte Versorgung möglich. Das Wissen um die Biografie der Senioren und deren Lebenszeit ermöglicht einen guten Zugang zu den Menschen.



Inhalt

  • Biografiearbeit als Basis weiterer Maßnahmen
  • Definition „Milieu“
  • Ziele einer Milieutherapie- und Gestaltung
  • Materielle Gesichtspunkte: Grundsätzliches zur Umgebung
  • Organisatorische Gesichtspunkte: biografische Aspekte
  • Wahrnehmung und Einstellungen der Betreuenden/Pflegenden im Umgang mit Dementen
  • bei Bedarf: Biografiearbeit integriert in die SIS®



Preisdetails

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa

Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2020 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die Teilnahmegebühren gewährt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berücksichtigt.


Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Schleswig-Holstein
Hopfenstraße 65
24103 Kiel

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
130,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 04. Februar 2020, 09:00 - 15:00 Uhr

Dozent

Frau Elke Leppkes, Lehrerin für Pflegeberufe, Mastermultiplikatorin des bpa für das Indikatorenmodell

Zielgruppen

Alle in der Pflege beschäftigten MitarbeiterInnen, geeignet als Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach § 43b, § 53c

10 freier Platz

10 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.