ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
17. März 2021

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter*innen - Schwerpunkt Betreuung/Begleitung


Veranstaltungsnummer: V252100735

Ziele

Ein Blick in das Pflegeberufegesetz erlaubt ebenfalls eine Auseinandersetzung mit diesem Themenfeld. Es ist ein wichtiges Thema für die zukünftige Pflegefachkraft, Menschen in der Lebensgestaltung lebensweltorientiert zu unterstützen und Alltagskompetenzen möglichst lange aufrecht zu erhalten!
Eine hochwertige Praxisanleitung zeigt sich in der guten und sicheren Begleitung und Unterweisung der Schüler*innen!
Das umfasst jedoch nicht nur die Themenfelder körperbezogenen Pflege, Therapien / Behandlungspflege incl. bestimmter Krankheitsbilder, sondern auch Planung, Begleitung und Durchführung der Beschäftigung, der Mobilität und Lebensgestaltung!



Inhalt

Modul 1:

  • Was verlangt die QPR zum Thema:
    - Erhaltung und Förderung der Mobilität
    - Unterstützung bei der Tagesstrukturierung, Beschäftigung und Kommunikation
    - Eingewöhnung in die neue Lebensumgebung

Modul 2:

  • die Betreuung und Begleitung des alten Menschen für den Pflegeschüler didaktisch vor- und nachbereiten:
    - Sinn und Unsinn von Biografie-Arbeit
    - Gestaltung des Lebensalltages mit Kopf, Herz und Hand
    - Gegen die Einsamkeit, gegen das Vergessen, gegen die Langeweile
    - Arbeiten mit allen Sinnen
    - Marte Meo, MAKS



Termindetails
Video-Präsenz:
17.03.2021 9-12 Uhr
18.03.2021 9-12 Uhr

Preisdetails

Einzeltermin - 120,00 € abzgl. Sonderrabatt
Kombination von 3 Terminen - 330,00 € abzgl. Sonderrabatt

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa

Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2021 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die Teilnahmegebühren gewährt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berücksichtigt.



Besonderheiten
Teilnahme an beiden Onlineterminen entspricht 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten und ist geeignet als Jahrespflichtfortbildung für Praxisanleiter gemäß §4(3) PflAPrV

Anzahl Tage: 2.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Teilnahmegebühr

120,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 17. März 2021, 09:00
bis Do. 18. März 2021, 12:00

Dozent

Herr Hans-Georg Lipp, Qualitätsmanager, TQM-Assessor, Mediationsberater, Beratung & Coaching

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an ausgebildete Praxisanleiter*innen

14 freier Platz

14 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.