ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
30. April 2021

Fresh up für Medizinprodukte-Beauftragte und Beauftragte für Medizinproduktesicherheit


Veranstaltungsnummer: V252100844

Ziele

Für Medizinprodukte-Beauftragte und Beauftragte für Medizinproduktesicherheit wird nach dem Grundlehrgang eine regelmäßige (jährliche) Fortbildung empfohlen.

Die Teilnehmer(innen) können vorab (weitere) aktuelle Themenwünsche und Fragestellungen formulieren.



Inhalt

  • Erfahrungs- und Wissensaustausch der Medizinprodukte-Beauftragten und Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bei der praktischen Umsetzung des Medizinprodukterechts
  • Klärung offener Fragen bei der praktischen Umsetzung
  • Update zum Medizinprodukterecht



Termindetails
Videopräsenz:
30.04.2021 9-12:30 Uhr
03.05.2021 9-12:30 Uhr

Preisdetails

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa

Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2021 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die Teilnahmegebühren gewährt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berücksichtigt.



Anzahl Tage: 2.0

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Teilnahmegebühr

85,00 € bpa Mitglieder
120,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Fr. 30. April 2021, 09:00
bis Mo. 03. Mai 2021, 12:30

Dozent

Herr Frank Johannsen, freiberuflicher Berater und Dozent spezialisiert auf Medizinproduktegesetz und MPBetreibV

Zielgruppen

Ausgebildete Medizinprodukte-Beauftragte und Beauftragte für Medizinproduktesicherheit im Rahmen der Fortbildung

16 freier Platz

16 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.