ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
21. Mai 2021

Krisenkommunikation


Veranstaltungsnummer: V252101231

Ziele
Eine Infektionswelle, ein Pflegefehler, ein Vorwurf von Angehörigen – es gibt viele Anlässe für „schlechte Presse“.
Der Workshop versetzt Sie in die Lage, sinnvolle Vorbereitungen für die Kommunikation in Krisensituationen zu treffen und im Ernstfall die richtigen ersten Schritte zu unternehmen.
Im Ernstfall bleibt nur wenig Zeit richtig zu reagieren und Schaden vom eigenen Image abzuwenden. Entsprechend groß ist oftmals die Angst vor der Presse. Wer seine Krisenkommunikation aber auf diese Situation vorbereitet, hat gute Chancen, „schlechte Presse“ zu vermeiden und seine eigene Sicht positiv darzustellen.

Inhalt

Themenschwerpunkte:

  • Anatomie einer Krise: Welche Themen gefährlich sind, wie sich „Geschichten“ entwickeln und wie sie gestoppt werden können
  • Vorbereitet sein: Wie die richtigen Grundlagen gelegt werden können
  • Sofort richtig agieren: wirksame Erstreaktionen
  • Selbst die Berichterstattung steuern: Mit klaren Botschaften das eigene Image sichern



Voraussetzungen

 



Preisdetails

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa

Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2021 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die Teilnahmegebühren gewährt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berücksichtigt.



Besonderheiten

Hinweise:
Ein Internetzugang ist Voraussetzung für dieses Seminar.


Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Teilnahmegebühr

60,00 € bpa Mitglieder
80,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Fr. 21. Mai 2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Dozent

Herr Martin von Berswordt-Wallrabe, Inhaber von Berswordt-Wallrabe & Partner, Düsseldorf, Kommunikationsmanager

Zielgruppen

Inhaber, Personalverantwortliche und Leitungskräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen.

20 freier Platz

20 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.