ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare

Datum, Uhrzeit

Di. 18. August 2020, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Bernhard Stärck, Sozialwirt, Altenpfleger, Einrichtungsleiter

Zielgruppen

Führungskräfte

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

150,00 € bpa Mitglieder
200,00 € Nichtmitglieder

8 freier Platz

8 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 18. August 2020, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Frau Antje Ewert

Zielgruppen

Pflegehilfskräfte in der ambulanten Pflege

Veranstaltungsort

TRIHOTEL am Schweizer Wald
Tessiner Str. 103
18055 Rostock

Teilnahmegebühr

79,00 € bpa Mitglieder
115,00 € Nichtmitglieder

5 freier Platz

5 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 18. August 2020, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Klaus-Dieter Schulz, bpa-Qualitätsmanager

Zielgruppen

Pflegefachkräfte aus ambulanten Pflegeeinrichtungen, Pflegeberater nach § 45 SGB XI.

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

99,00 € bpa Mitglieder
176,00 € Nichtmitglieder

16 freier Platz

16 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 19. August 2020, 09:00
bis Fr. 09. Oktober 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Mitarbeiter aus dem Pflege- und Gesundheitswesen, die in der Institution die Aufgaben einer/s Qualitätsmanagementbeauftragten übernehmen.

Veranstaltungsort

Videopräsenzformat

Teilnahmegebühr

1430,00 € bpa Mitglieder
1630,00 € Nichtmitglieder

17 freier Platz

17 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 19. August 2020, 09:00
bis Mi. 02. Dezember 2020, 16:30

Dozent

Dozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Die Weiterbildung ist für Teilnehmer aus Pflegeeinrichtungen konzipiert und vermittelt Kompetenzen, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener Aufgaben erforderlich sind. Sie befähigt zur Übernahme von Leitungsfunktionen im ambulanten, teil- und vollstationären Altenpflegebereich. Bei erfolgreicher Teilnahme wird der Abschluss durch ein Zertifikat Pflegedienstleitung, das auch die Wohnbereichsleitung umfasst, bestätigt.   Für die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft im ambulanten oder (teil-) stationären Bereich sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: •        eine erfolgreich absolvierte Weiterbildungsmaßnahme für leitende Funktionen mit einer Mindeststundenzahl, die 460 Stunden nicht unterschreiten soll (diese Anforderung ist mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erfüllt) •        Abschluss einer 3-jährigen Pflegeausbildung (Kranken-, Kinderkranken-, Alten- oder Gesundheitspflege) •        praktische Berufserfahrung durch eine hauptberufliche Tätigkeit in dem erlernten Beruf von mindestens zwei Jahren innerhalb der letzten acht Jahre vor Beginn der Tätigkeit

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

2499,00 € bpa Mitglieder
2999,00 € Nichtmitglieder

6 freier Platz

6 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 19. August 2020, 09:30 - 15:30 Uhr

Dozent

Herr Thomas Noll, Experte EU-Datenschutzgrundverordnung, Geschäftsführer der DataSecurITy UG, hochschulzertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor

Zielgruppen

Inhaber, Leitungskräfte und Pflegefachkräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe und bereits tätige Datenschutzbeauftragte, Personen, die sich einen fundierten Überblick über das Thema verschaffen wollen

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

120,00 € bpa Mitglieder
150,00 € Nichtmitglieder

0 freier Platz

0 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mi. 19. August 2020, 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent

Herr Hans-Georg Lipp, Berater & Coach für Einrichtungen der Pflege und der Jugendhilfe, Bremen

Zielgruppen

Führungskräfte

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

150,00 € bpa Mitglieder
200,00 € Nichtmitglieder

11 freier Platz

11 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Do. 20. August 2020, 10:00
bis Fr. 21. August 2020, 17:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management
Frank Johannsen, Dozent, Berater

Zielgruppen

Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, medizinische Fachangestellte

Beschreibung:
Medizinprodukte-Beauftragte unterstützen den Betreiber bei der praktischen Umsetzung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Sie tragen durch ihre Tätigkeit zur Sicher-heit beim Anwenden und Betreiben von Medizinprodukten bei.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • die Teilnahme an Beauftragten-Einweisungen durch den Hersteller und der Funktions-prüfung bei Inbetriebnahme,
  • die Organisation und Durchführung von Einweisungen für Anwender,
  • die Führung der erforderlichen Dokumentationen gemäß MPBetreibV bzw. Weiter-gabe der Daten an die Abteilung Medizintechnik,
  • die ordnungsgemäße Aufbewahrung der Gebrauchsanweisungen der Medizinprodukte, damit die für die Anwendung erforderlichen Angaben jederzeit verfügbar sind,
  • die Überwachung der Einhaltung von Prüffristen (sicherheits- und messtechnische Kontrollen) und Instandhaltungsintervalle,
  • die Teilnahme an den regelmäßigen Besprechungen und Informationsaustausch
  • die Unterstützung des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bei Vorkommnissen und Maßnahmen der Hersteller,

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

245,00 € bpa Mitglieder
295,00 € Nichtmitglieder

15 freier Platz

15 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Mi. 16. Dezember 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Staatlich anerkannte AltenpflegehelferInnen, PflegehelferInnen/Deutsch in Wort und Schrift
Voraussetzung für die Anerkennung bei den Kassen:
1-jährige Berufserfahrung (in Vollzeit oder entspr. längere Teilzeit) in der Pflege (gilt nicht für AltenpflegehelferInnen mit einjährigem Staatsexamen)

Veranstaltungsort

Videopräsenzformat

Teilnahmegebühr

785,00 € bpa Mitglieder
885,00 € Nichtmitglieder

17 freier Platz

17 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Mi. 09. Dezember 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Staatlich anerkannte AltenpflegehelferInnen, PflegehelferInnen/Deutsch in Wort und Schrift
Voraussetzung für die Anerkennung bei den Kassen:
1-jährige Berufserfahrung (in Vollzeit oder entspr. längere Teilzeit) in der Pflege (gilt nicht für AltenpflegehelferInnen mit einjährigem Staatsexamen)

Veranstaltungsort

Videopräsenzformat

Teilnahmegebühr

785,00 € bpa Mitglieder
885,00 € Nichtmitglieder

18 freier Platz

18 freie Plätze