ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Mi. 09. Dezember 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Staatlich anerkannte AltenpflegehelferInnen, PflegehelferInnen/Deutsch in Wort und Schrift
Voraussetzung für die Anerkennung bei den Kassen:
1-jährige Berufserfahrung (in Vollzeit oder entspr. längere Teilzeit) in der Pflege (gilt nicht für AltenpflegehelferInnen mit einjährigem Staatsexamen)

Veranstaltungsort

Videopräsenzformat

Teilnahmegebühr

785,00 € bpa Mitglieder
885,00 € Nichtmitglieder

18 freier Platz

18 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Fr. 28. August 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Erfahrene Fachkräfte aus Pflege- und Hauswirtschaft -ambulant und stationär-

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

560,00 € bpa Mitglieder
670,00 € Nichtmitglieder

20 freier Platz

20 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 09:00
bis Fr. 22. Januar 2021, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Pflegefachkräfte aus dem ambulanten und stationären Pflegedienst, dem Hospizbereich und der Palliativmedizin

Beschreibung:
Dieser Kurs führt Pflegende in das Konzept der Palliativpflege und -medizin ein. Unter Palliative Care versteht man ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung befinden. Dies erfordert eine symptomorientierte, kreative und individuelle Pflege und die Auseinandersetzung mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer. Um den vielschichtigen Herausforderungen in der Praxis begegnen zu können, vermittelt der Kurs:

  • Grundkenntnisse in der Schmerztherapie und Symptomkontrolle
  • Psychologische Aspekte der Krankheitsbearbeitung, Kommunikation
  • Spezielle Möglichkeiten der Grund- und Behandlungspflege
  • Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Voraussetzung:
Dreijährige Ausbildung z.B. zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in. Die Teilnehmer üben eine Tätigkeit im Gesundheitswesen mit Praxisbezug zur Weiterbildung aus.


Veranstaltungsort

apm gGmbH - Köln
Widdersdorfer Str. 401
50933 Köln

Teilnahmegebühr

1290,00 € bpa Mitglieder
1390,00 € Nichtmitglieder

20 freier Platz

20 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 10:00
bis Mi. 26. August 2020, 17:00

Dozent

Frau Gudrun Fickus, Lehrerin für Pflegeberufe, EOQ-Auditorin und NLP-Practitioner

Zielgruppen

Pflegefachkräfte von bpa-Mitgliedsbetrieben mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung und ausreichenden Kenntnissen in der häuslichen Pflege, Pflegedienste, die den entsprechenden Rahmenvereinbarungen nach § 45 SGB XI beigetreten sind.

Veranstaltungsort

bpa Seminarhaus
Herrenstr. 3-5
30159 Hannover

Teilnahmegebühr

290,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder

8 freier Platz

8 freie Plätze

24. Aug

s. c. Injektionen

Datum, Uhrzeit

Mo. 24. August 2020, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Frau Antje Ewert

Zielgruppen

Pflegehilfskräfte in der ambulanten Pflege

Veranstaltungsort

Hotel Am Ring GmbH
Große Krauthöfer Str. 1
17033 Neubrandenburg

Teilnahmegebühr

79,00 € bpa Mitglieder
115,00 € Nichtmitglieder

0 freier Platz

0 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00
bis Mi. 26. August 2020, 16:00

Dozent

apm gGmbH, Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Zusätzliche Betreuungsassistenten nach § 53c SGB XI

Voraussetzung:
Qualifizierungslehrgang nach § 53c SGB XI

Zusätzliche Betreuungsassistenten in Pflegeheimen und Tagespflegen müssen nach der Betreuungsassistenten - Richtlinie den regelmäßigen Besuch von Fortbildungen nachweisen. Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme.

Veranstaltungsort

Videopräsenzformat

Teilnahmegebühr

176,00 € bpa Mitglieder
220,00 € Nichtmitglieder

11 freier Platz

11 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00
bis Di. 01. Dezember 2020, 16:00

Dozent

Dozenten der apm gGmbH

Zielgruppen

Die Weiterbildung ist für Teilnehmer aus Pflegeeinrichtungen konzipiert und vermittelt Kompetenzen, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener Aufgaben erforderlich sind. Sie befähigt zur Übernahme von Leitungsfunktionen im ambulanten, teil- und vollstationären Altenpflegebereich.Bei erfolgreicher Teilnahme wird der Abschluss durch ein Zertifikat Pflegedienstleitung, das auch die Wohnbereichsleitung umfasst, bestätigt.   Für die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft im ambulanten   oder (teil-) stationären Bereich sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: •        eine erfolgreich absolvierte Weiterbildungsmaßnahme für leitende Funktionen mit einer Mindeststundenzahl, die 460 Stunden nicht unterschreiten soll (diese Anforderung ist mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erfüllt) •        Abschluss einer 3-jährigen Pflegeausbildung (Kranken-, Kinderkranken-, Alten- oder Gesundheitspflege) •        praktische Berufserfahrung durch eine hauptberufliche Tätigkeit in dem erlernten Beruf von mindestens zwei Jahren innerhalb der letzten acht Jahre vor Beginn der Tätigkeit

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

2499,00 € bpa Mitglieder
2999,00 € Nichtmitglieder

6 freier Platz

6 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00 - 12:30 Uhr

Dozent

Herr Nico Kling, Unternehmensberater, bpa servicegesellschaft mbH, Berlin

Zielgruppen

Gründer und Mitarbeiter aus dem Bereichen Leitung, Verwaltung und PDL mit wenig oder keiner Erfahrung im Umgang mit Kennzahlen

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern
Köpmarkt - Am Grünen Tal 19
19063 Schwerin

Teilnahmegebühr

54,00 € bpa Mitglieder
70,00 € Nichtmitglieder

1 freier Platz

1 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00
bis Mi. 26. August 2020, 16:00

Dozent

, PiT zertifizierte Dozenten/Dozentinen

Zielgruppen

Der Personenzentrierte integrierte Teilhabeplan (PiT) Schulung von AnwenderInnen (zweitägig) ImDer derzeitigen Situation geschuldet, bieten wir Fortbildungen als Videopräsenzveranstaltung an. Die Fortbildung kann am Arbeitsplatz oder von zu Hause aus besucht werden. Als Voraussetzung zur Teilnahme benötigen Sie nur einen Laptop oder ein anderes Endgerät mit Audiofunktion und einen Internetanschluss. Nach Anmeldung für die Teilnahme erhalten Sie Ihre Einwahldaten zu unserem virtuellen KlassenzimmerVideopräsenzformat

 

Zielgruppe:

Fachkräfte bei den Leistungsträgern und Leistungserbringern der Eingliederungshilfe in Hessen.     

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

380,00 € bpa Mitglieder
420,00 € Nichtmitglieder

7 freier Platz

7 freie Plätze

Datum, Uhrzeit

Di. 25. August 2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Frau Rosana Jetschmanegg, (Kursleitung), Prof. Dr. Manfred H. Wolff und Waltraud Krause, Kompetenz-Netzwerk Hygiene, Erwitte

Zielgruppen

Hygienebeauftragte sowie erfahrene Pflegekräfte in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

6 freier Platz

6 freie Plätze