ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Sachsen

Elsterstraße 8a (Hinterhaus)
04109 Leipzig

T (0341) 52 90 44 60

F (0341) 52 90 44 89

Seminare in Sachsen

Zur Übersicht
02. Dezember 2019

Medikamentenmanagement / Teilbarkeit von Tabletten


Veranstaltungsnummer: V231900781

Ziele

  • Sicherer, gesetzeskonformer Umgang mit Medikamenten und
  • das Erfüllen der Vorgaben im Kontext einer MDK- Qualitätsprüfung.



Inhalt

Im Rahmen der Änderung der Leitlinie und der Hinweise zur Teilung von Tabletten im Kontext der Apothekenbetriebsordnung (§ 34 Abs. 1 Nr. 3 ApBetrO) und des Arzneimittelgesetzes ergeben sich für die Kranken- und Altenpflege einige Anpassungsmerkmale, die dringend umgesetzt werden müssen.
Im Zusammenhang mit dem Arzneimittelgesetz sowie der Apothekenbetriebsordnung werden unterschiedliche Aspekte des Medikamentenmanagements thematisiert:

  • Ist das Teilen von Tabletten zur Dosieranpassung noch erlaubt?
  • Hat die Tablette eine Bruchrille oder lediglich eine Schmuckkerbe?
  • Was ist mit den verblisterten Tabletten in Zusammenhang mit der Teilbarkeit?
  • Welche Besonderheiten ergeben sich bei der Medikamentenvergabe über eine PEG-Sonde sowie bei Menschen mit Schluckstörungen?



Preisdetails

inkl. 2 Kaffeepausen, Mittagessen und Tagungsgetränken

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa:
Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2019 ein Rabatt i. H. v. 40 % auf die Teilnahmegebühren gewährt wird.



Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade
Hamburger Straße 64-68
01157 Dresden

Teilnahmegebühr

89,00 € bpa Mitglieder
109,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 02. Dezember 2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Frau Marzena Jura, Krankenschwester, Pflegemanagerin B.A., cand. APN (M.Sc.), QM-Beauftragte, Pflegesachverständige, Wundexpertin ICW, Marte Meo Trainerin

Zielgruppen

Pflegefachkräfte und Pflegekräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe

25 freier Platz

25 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.