ANSPRUCH PFLEGEN

Veranstaltungen

Zur Übersicht
18. August 2020

Regional-Workshop ambulant


Veranstaltungsnummer: V192002278

Ziele
in Nordrhein-Westfalens finden regelmäßig ambulante bpa Workshops statt, die die Pflegedienste in NRW über die aktuellen Entwicklungen in der ambulanten Pflegelandschaft auf dem Laufenden halten und eine gute Gelegenheit bieten, sich mit den Landesbeauftragten und ausgewählten Praxis- bzw. Fachexperten sowie mit anderen Pflegediensten in der Region auszutauschen und gemeinsam zu diskutieren.


Inhalte:

Die Themenschwerpunkte des bpa Regionalworkshops im Sommer 2020 werden sein:

1. Alle steuerlichen Veränderungen auf einen Blick

  • Wichtige Änderungen zum Jahressteuergesetz 2020
  • Tipps zum Sparen von Lohnsteuer und Sozialversicherung

2. Aktuelles aus dem HKP-Bereich - was ist neu?

  • Neue Vertrags- und Vergütungsregelungen mit Primär-, Ersatz- und Betriebskrankenkassen
  • Änderungen der HKP-Richtlinien

3. Aktuelles aus dem SGB XI-Bereich

  • Entwicklung der Vergütungsverhandlungen
  • MDK-Prüfungsgeschehen ab Oktober 2020
  • Neuer Pflegeberatervertrag (§ 45 SGB XI) mit der DAK

4. Hinweise zum Schutzschirmverfahren aufgrund der Corona-Krise,
    sowie zu Coronaprämie, Erfahrungsaustausch


 

Technische Vorrausetzungen: 

Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich.  

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite 
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop) 
  • Aktueller Browser 

Sie erhalten von uns vor Schulungsbeginn den Link zur Anmeldung zum Videopräsenzseminar. Bitte loggen Sie sich spätestens 15 Minuten vor der Veranstaltung online ein, um ggf. auftretende Technikprobleme zu beheben.

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar

Teilnahmegebühr

20,00 € bpa Mitglieder
30,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 18. August 2020, 13:30 - 15:30 Uhr

Dozent

Michael Siering,
bpa Landesbeauftragter
Alexander Krys
Steuerberater,Fachberater für Heilberufe,Fachberater für Unternehmensnachfolge

Zielgruppen

Pflegedienstbetreiber und Pflegedienstleitungen


-1 freier Platz

-1 freie Plätze