ANSPRUCH PFLEGEN

Veranstaltungen

Zur Übersicht
25. Februar 2019

bpa Informationsveranstaltung Umsetzung der generalistischen Ausbildung für stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen


Veranstaltungsnummer: V191901225

Ziele
Ab 2020 werden die pflegerischen Ausbildungen
zusammengelegt und alle drei Pflegeberufe (Altenpflege,
Gesundheits- und Kinderkrankenpflege) in weiten Teilen
gemeinsam unterrichtet.  Alle Fachseminare für Altenpflege und
Krankenpflegeschulen werden zu Pflegeschulen mit unterschiedlichen Ausbildungsschwerpunkten im dritten Jahr.

Die apm gGmbH hat für ihre Pflegeschulen entschieden, an allen
acht Standorten im dritten Ausbildungsjahr den Vertiefungsbereich ambulante Pflege und stationäre Altenpflege anzubieten. Somit
werden wir auch ab 2020 noch „echte“ Altenpflege-Fachkräfte ausbil-den, die den Herausforderungen in den stationären Einrichtungen und
ambulanten Pflegediensten gewachsen sind.

Wir laden Sie zu unseren regionalen Informationsveranstaltungen
an 8 Standorten in NRW  ein, um Sie über die neuen Regelungen (insbesondere in der praktischen Ausbildung) zu informieren
und Ihnen unsere Unterstützungsangebote vorzustellen.

Hierzu stehen Ihnen als Dozenten Helga Nattebrede/apm gGmbH für den Bereich Generalistik und jeweils ein Landesbeauftragter des bpa zur Verfügung.



Preisdetails
Kostenfreie Informationsveranstaltung

Veranstaltungsort

Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH Fachseminar für Altenpflege
Am Bernhardbrunnen 2-4
59555 Lippstadt

Teilnahmegebühr

0,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 25. Februar 2019, 14:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Helga Nattebrede
apm gGmbH/ Bereich Generalistik
Iris Pesch
bpa Landesbeauftragte

Zielgruppen

Inhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte von vollstationären Altenpflegeheimen und ambulanten Pflegediensten

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.