ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BADEN-WÜRTTEMBERG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Marienplatz 8
70178 Stuttgart

T (0711) 960496-0

F (0711) 960497-0

Seminare in Baden-Württemberg

Zur Übersicht
29. September 2022

Prophylaxen für Pflegehilfskräfte

Veranstaltungsnummer: V102201421

Als Prophylaxe bezeichnet man die Gesamtheit aller Maßnahmen, die dazu dienen, eine Beeinträchtigung der Gesundheit durch Risikofaktoren, Krankheiten oder Unfälle zu verhindern.

Die Durchführung von Prophylaxen gehört zu den ureigenen Aufgaben in der Pflege. Deshalb kommt Ihnen eine große Bedeutung zu. Ohne Pflegehilfskräfte sind diese wichtigen und teils aufwändigen Aufgaben im Alltag kaum noch durchführbar.

Ausgehend von den Forderungen der Expertenstandards soll dieses Seminar speziell den Pflegehilfskräften einen Überblick über die aktuellen Empfehlungen zu verschiedenen Prophylaxen vermitteln und deren Bedeutung im Alltag stärken.

Themenschwerpunkte:

  • Strukturierte Krankenbeobachtung in Bezug auf die SIS
  • Dekubitusprophylaxe /Intertrigoprophylaxe
  • Sturzprophylaxe
  • Prophylaxe Mangelernährung/ Flüssigkeitsversorgung
  • Thromboseprophylaxe
  • Kontrakturprophylaxe
  • Obstipationsprophylaxe

bpa-Qualifizierungsoffensive 2022
Es wird ein Rabatt nur für bpa-Mitglieder in Höhe von 40 % auf die Teilnahmegebühr gewährt.

Neue Teilnahmegebühr für bpa-Mitglieder: 36,00 €

 

Veranstaltungsort

Videopräsenz- Seminar
angeboten von der bpa-Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

60,00 € bpa Mitglieder
90,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 29. September 2022, 09:00 - 14:00 Uhr

Dozent

Herr Max A. Loibl
Lehrer für Pflegeberufe

Zielgruppen

Pflegehilfskräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen.

10 freier Platz

10 freie Plätze

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.